KRIPPENFILM ROLLEN & DREHTAGE

Hallo liebe Schauspielerinnen und Schauspieler, hallo liebe Eltern. Wir sind gespannt auf die Drehtage mit euch. Hier jetzt einige Erklärungen dazu. Die Anmeldung ist mittlerweile geschlossen. Über 35 Kinder und Jugendliche in einem 20 minütigen Kurzfilm unterzubringen ist nicht ganz leicht. Wir haben uns die größte Mühe gegeben, alle Faktoren zu berücksichtigen und hoffen, dass ihr gerne dabei seid, auch wenn ihr vielleicht nicht eure Wunschrolle bekommen habt.

 

Wie läuft der Dreh ab?

Die Drehtage werden sicher anders aussehen, als die Proben zu unseren bisherigen Krippenspielen. Der Dreh läuft so ab, dass wir erstmal das Set aufbauen, ihr eure Kostüme bekommt und auf eure Postionen gesetzt oder gestellt werdet. Die Kamera filmt jetzt immer hauptsächlich denjenigen, der mit dem Text dran ist. Sobald der Text gut im Kasten ist, wird die Kamera umgestellt, damit der nächste gut im Bild ist. Solltet ihr euch versprechen, ist das gar kein Problem, dann machen wir das einfach nochmal von vorn. Das Gute dabei ist, dass ihr euch immer nur eine Textzeile merken müsst und dann könnt ihr wieder im Text nachschauen, was als nächstes kommt. Sobald jemand anderes spricht, kommt in der Regel sowieso wieder ein Schnitt im Film. Solange die Kamera aufgebaut wird, werden wir die ganze Szene aber voher mit euch auch nochmal durchsprechen.

 

Wie übe ich meinen Text?

Deinen Text solltest du zuhause üben. Am besten mit Mama, Papa oder Geschwistern, die die anderen Rollen lesen können. Wann du welchen Einsatz hast, ist dabei aber völlig egal, das musst du dir nicht merken, das sagen wir dir dann sowieso beim Dreh. Viel wichtiger ist, dass du dir überlegst, wie du den Text betonen musst und was du mit deiner Mimik und Gestik dabei am besten machst. Hier können wir dir aber auch vor Ort noch Tipps geben.

 

Welche Rolle habe ich?

Unten in der Liste suchst du deinen Namen. Wenn du dann nach rechts schaust, findest du in der Zeile, in der dein Name steht auch eine oder zwei Rollen, die du spielst. Die Rollen stehen schon an den Drehtagen, an denen deine Szene gedreht wird. Ist deine Rolle gelb hinterlegt, dann ist es eine Sprecherrolle, ist sie türkies markiert, ist es eine Rolle ohne Text.

 

Wann muss ich wo sein?

In der Liste unten steht, an welchem Tag du mit deiner Rolle dran bist. Manche sind nur an einem Tag dran, manche haben 2 Rollen und sind an 2 Tagen dran. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht genau sagen, um wieviel Uhr wir drehen und wo genau. Manche Drehorte müssen erst noch gefunden werden. Wir werden deshalb zu jedem Drehtag eine Whatsapp Gruppe mit den Handynummern erstellen, die auf euren Anmeldung angegeben wurden. In diese Gruppen schreiben wir dann Drehort und Zeit, sobald sie feststehen.

 

Wo bekomme ich meinen Text her?

Hinter deiner Rolle steht in Klammern in welcher Szene diese Rolle vorkommt. Z.B. (S13). Den Text für deine Szene kannst du dann über Klicken auf den entsprechenden Button als PDF downloaden und am besten ausdrucken. Bring deinen Text bitte auch zum Drehtag mit.

Die Rollen